Graffiti Entferner

Sparvar Graffiti Killer

 

Produktbeschreibung

Sparvar Graffiti Killer Art.Nr.: GE2920

Sparvar Graffiti-Killer für die schnelle Entfernung von Graffitis auf fast allen Oberflächen. Mauerwerk, Holz, Metall, Asphalt, usw. Achtung!! Durch die starke Lösekraft von Sparvar Graffiti-Killer ist eine Prüfung des Anlöseverhaltens auf dem verunreinigten Untergrund, vor dem großflächigen Einsatz unbedingt erforderlich. Testen Sie an einer unauffälligen Stelle ob der Graffiti-Killer die Oberfläche nicht angreift und beschädigt. Nicht auf vinylhaltigem Plastik oder Styropor aufbringen. Je länger die Einwirkzeit des Sparvar Graffiti-Killers auf verunreinigten Flächen ist, desto stärker wird der Untergrund angegriffen. Bei empfindlichen Untergründen empfehlen wir deshalb eine kurze Einwirkzeit von ca.30 Sekunden. Aufgrund der guten Haftung moderner Lacksprays, ist es bei der Entfernung von unerwünschten Graffitis oft nicht zu vermeiden, daß die Oberfläche nach der Graffitientfernung neu gestrichen oder lackiert werden muß. Entfernen Sie das unerwünschte Graffiti so schnell als möglich, da ein ausgehärtetes Lackspray schwieriger zu entfernen ist. In jedem Falle ist eine Entfernung des unerwünschten Graffitis anzuraten, da ansonsten Deckkraftprobleme mit Dispersionsfarben abzusehen sind.
Gebrauchsanweisung:
Oberfläche satt einsprühen und kurz einwirken lassen. Achtung zuerst an unauffälliger Stelle auf Verträglichkeit prüfen.
Mit einem saugfähigen Haushaltspapier die gröbste Verunreinigung abwischen. Danach die Fläche noch einmal mit Graffiti-Killer satt einsprühen und mit einem wassergetränkten, fusselfreien Tuch, die angelösten Farbpartikel abwischen. Mehrmals wiederholen je nach Grad der Verschmutzung. Am besten benutzen Sie lösemittelbeständige Handschuhe zum Schutz Ihrer Hände.
Poröse Untergründe (Mauerwerk etc.) nach dem Einsprühen mit einer Wurzelbürste vorbehandeln und abschließend mit einem wassergetränkten, fusselfreien Tuch, die angelösten Farbpartikel abwischen.
Alternativ können die angelösten Farbpartikel in Außenbereichen auch mit einem Hochdruckwassergerät abgesprüht werden.
Sollten die Farbpartikel zum Teil im porösen Mauerwerk zurückbleiben, empfehlen wir Ihnen eine satte Schicht Graffiti-Killer auf diese Fläche zu sprühen und trocknen zu lassen. Nach der Trocknung legt sich ein weißer Film auf die behandelte Fläche und deckt so die Farbpartikel ab. Abschließend kann ohne Deckkraftprobleme die Wand mit handelsüblicher Dispersionsfarbe gestrichen werden.

 

CHF

12.00